Natur
17.08.21 um 20:15 Uhr

In den Bergen daheim

Einst das Reich der Inkas, beherbergen die Anden heute nicht nur die höchste Stadt der Erde, sondern auch den höchsten See und das höchste Fitnessstudio des Planeten. Ein Ort der Extreme: Extreme Schönheit, Landwirtschaft, Mineralvorkommen, Armut, Gefahr. Wie war es den Menschen möglich, in solchen Höhen zu wachsen? Und wer profitiert am meisten von der schweren Arbeit der Goldgräber?

Programm